Die Fahrzeugcharakteristik wird bei Motorrädern von der Elektronik bestimmt, sodass wir dem Motorsteuergerät eine große Bedeutung zukommen lassen. Diese Elektronik ist für das gesamte Motormanagement zuständig und bestimmt die Leistung, das Ansprechverhalten und die Dynamik des Fahrzeugs. Mit dieser Thematik haben wir uns bereits vor Jahren auseinander gesetzt und die direkte Programmierung von Motorrad ECU´s in Deutschland bekannt gemacht.

Die Direktprogrammierung ist für alle Motorradfahrer geeignet, die ohne serienmässige Kastrationen und mit optimierten Kennfeldparameter ihr Fahrzeug bewegen möchten.

Wir modifizieren und optimieren folgende Parameter der Motortechnologie

Aufhebung Werksdrosseln & Restriktionen

  •  gangselektive Drosselfunktionen, Drehzahlbegrenzung (auch in unterschiedlichen Gängen),
  • Reduzierung von Zündzeitpunkt,
  • Schliessen von elektro-nischen Drosselkappen in diversen Drehzahl-bereichen,
  • Frankreich 106 PS Drossel,
  • Entfernung gangabhängiger Topspeed Begrenzung

Drehzahl

  • Anhebung Drehzahlbegrenzer

Kennfeld

  • pauschale Anpassung Einspritzkennfelder
  • Anpassung Zündungskennfelder
  • Erweitere Anpassung von Einspritz- und Zündkennfeldern für diverse Konfigurationen mit Auspuffanlagen, Airbox-modifikation u. Luftfilter
  • Einstellung Motorbremse
  • Oktananpassung 95 / 98 / 100

Schubabschaltung Deaktivierung Schubabschaltung (Fuel-Cut)

  •  bei geschlossener Gasgriffstellung

Je nach Fahrzeugtyp

  • Leerlaufeinstellungen (bei elektronischer Leerlaufregelung)
  • Verbesserung der „ride by wire“ Funktion / Anpassung Reaktion Gasgriff undDrosselklappen
  • Bei Fahrzeugen mit variablen Ansaugtrichtern: Einstellung für verbesserte Funktionszeiten
 

Diverse Yamaha und Kawasaki Modelle

nur Denso ECU´s (Yamaha):

Lüfterschaltung: ca. -5 Grad

diverse Kawa ECU´s:

Deaktivierung Lambdasonde u. Auspuffklappe

diverse Kawa Modelle mit TC:

TC Mode letzte Pos. speichern & wechseln TC Mode während der Fahrt

Die Vorteile:

  • Verbesserte Fahrbarkeit
  • Verbesserte Gasannahme
  • Mehr Leistung durch optimierte Kennfeldparameter
  • Mehr Leistung durch Wegfall sämtlicher Homologationsdrosseln
  • Keine belastenden und auffällige Zusatzmodule im Fahrzeug

 Bitte lesen Sie die FAQ's.

 

 

  • Die ECU | Die Platzierung der ECU im Fahrzeug ist je nach Fahrzeugtyp verschieden.
  • Daten der ECU / Steuergerät | Diese befinden sich direkt auf dem Steuergerät. Als Sticker oder als Branding.
  • Programmierungswünsche | In unserem Auftragsformular können Sie uns, neben den standardmässigen Optimierungen, Ihre zusätzlichen Programmierungswünsche mitteilen, z.B. Drehzahlanhebung, Lüftersteuerung etc.
mögliche Einbaulagen von ECU's im Motorrad.

Die elektronische Weiterentwicklung im Laufe der Jahre ist markant und für jeden nachvollziehbar.

Hier zu nennen sind z.B. die zunehmend immer schärfer werdenden Abgasvorschriften, extremere Homologationsdrosseln, somit Kastration von Leistung und Drehmoment, Topspeed und Drehzahlbegrenzungen, schlechte Zündungsparamter etc etc. Was bei PKW Steuergeräten bereits seit langem eine gängige Praxis ist, und zwar die Direktprogrammierung der Steuergeräte, wird von uns, auch bei Steuergeräten von Motorrädern, bereits seit Jahren erfolgreich durchgeführt.  

Wir verfügen über die notwendige Hardware, über das zur Erstellung der Datensätze erforderliche Prüfstandsequipment sowie über eine umfangreiche Programmierungssoftware für Steuergeräte von PKW´s und Motorädern.

Wir programmieren nicht nur Steuergeräte von Ducati, Kawasaki und Suzuki. Auch Modelle wie Aprilia, BMW, Buell, Honda, KTM, MV Agusta, Triumph und Yamaha sind für uns mittels unserer Software ohne Problem machbar.

Das macht den Unterschied!  

Nicht jedes Flashangebot für unsere europäischen Fahrzeuge ist auch gleich ein brauchbares Flashangebot.

Siehe hierzu unsere FAQ's.

Sponsoring